Wir freuen uns, dass Sie sich für einen Besuch der Wildpferde im Naturschutzgebiet Merfelder Bruch interessieren!

Sie finden in dem Naturschutzgebiet - weitab von der Hektik des Alltages - eine friedlich grasende Herde vor, belebt von umhertollenden und spielenden Fohlen. Bei längerem Verweilen ist das instinktgeprägte Verhalten der Pferde im Familien- und Herdenverband erkennbar.

  • Ab dem 02. November 2016 bleibt die Wildpferdebahn bis zum nächsten Frühjahr geschlossen. Wir bedanken uns bei allen Besuchern für das Interesse an den Wildpferden im Merfelder Bruch.

     

    Die Wildpferdebahn ist bei gutem Wetter samstags und sonntags sowie an Feiertagen in NRW (März bis 1. November) von 10:00 bis 18:00 geöffnet. Hunde dürfen angeleint mitgeführt werden!

  • Besuchergruppen ab 10 Personen haben bei vorheriger Terminvereinbarung von montags bis freitags die Möglichkeit, unter sachkundiger Führung die Wildpferde in freier Natur zu beobachten und zu erleben. Dauer ca. 1 Stunde. Hunde dürfen nicht mitgeführt werden!

     

     

  • Erwachsene

    3,00 €

    Kinder (bis 14 Jahre)

    1,50 €

  • Erwachsene

    3,00 €

    Kinder (bis 14 Jahre)

    1,50 €

    zusätzlich je

    Gruppe

    40,00 €

    Schulklasse

    30,00 €

    Frau Forstoberinspektorin Rövekamp
    Mobiltelefon: 0170 3478005

     

©Gitta Gesing
(C) Herzog von Croysche Verwaltung | Realisierung B-L.de